Login als Experte Hier klicken, um als Experte einzuloggen.
Sprache wechseln

PEA-opt<sup>®</sup>, garantierte qualität

PEA-opt® ist ein Gütesiegel, das ausschließlich für Produkte mit optimalisiertem  Palmitoylethanolamid (PEA) verwendet wird.

Optimalisiertes Palmitoylethanolamid ist natürliches PEA, das nach einem modernen, patentierten Formelmuster bereitet ist. Dadurch haben die PEA-Teilchen eine spezielle Qualität, Feinheit und Verteilung der Feinheit, wodurch der biologische Aufnahmeprozess in unserem Körper optimal unterstützt wird. Das kommt der Wirkung zugute. 

 

Das ist derzeit besonders relevant, denn:

  • Es sind viele verschiedene Palmitoylethanolamid-Präparate auf dem Markt. 
  • Die Entscheidung für ein Präparat mit dem PEA-opt® Gütesiegel ist richtig.

Die Entscheidung für ein Präparat mit dem PEA-opt® Gütesiegel bietet folgende Garantien:

 

1. Klinisch bewiesen: wirksam und sicher.

Ein PEA-Produkt erhält das PEA-opt® Gütesiegel:

  • wenn die PEA nach einem speziell patentierten Prozess zubereitet wurde (die sogenannte “patentierte PEA-Formulierung”)
  • weil es sich um patentierte PEA-Formeln handelt, die eine klinisch nachgewiesene Wirkung haben und deren Sicherheit unter ärzlicher Aufsicht klinisch bewiesen ist.

 

 2.  Fein verteiltes PEA

In jedem PEA-Präparat, das das Gütesiegel PEA-opt® erhalten hat, sind die PEA-Teilchen fein verteilt. 

 

3.  'Patent auf die Formel' für die Teilchengröße  

Jede PEA-Kapsel mit dem PEA-opt® Gütesiegel ist nach einem patentierten Verfahren hergestellt, so dass fast keine Verklumpung der höchst feinen PEA-Teilchen stattfinden kann.  Dieser einzigartige Prozess wurde im Hause "Russell Science Group" erfunden und führt zu einem PEA-Präparat, das in seiner Zusammensetzung einzigartig ist.

 

4.  'Patent auf die Formel' des Herstellungsprozesses

Jede PEA-Kapsel mit dem PEA-opt® Gütesiegel wurde nach dem Patent hergestellt, so dass keinerlei chemische oder pharmazeutische Hilfsstoffe notwendig sind. Das bedeutet, dass Sie Ihren Körper nicht mit unnatürlichen oder körperfremden Stoffen belasten müssen.

 

5.  Ein Analysezertifikat ist vorhanden

Durch die Veröffentlichung eines Analysezertifikates auf der Website können Sie selbst die Reinheit des Präparates ansehen.

Das Analysezertifikat stammt aus einem unabhängigen amerikanischen Untersuchungslabor das die Reinheit der Nahrungsergänzungsmittel und der Medikamente bestimmt. Diese Analyse wird ausgeführt nach modernsten Methoden und den höchsten Standards von Good Laboratory Practice (GLP).

Alle Präparate, die das PEA-opt® Gütesiegel tragen, enthalten PEA mit dem höchsten Reinheitsgrad. Das ist wichtig, weil es PEA-Präparate auf dem Markt gibt, bei denen die Reinheit undeutlich oder geringer ist.

 

6.  Nur reine und natürliche Stoffe in jedem PEA-Präparat

Die Präparate mit dem PEA-opt® Gütesiegel enthalten KEINERLEI  chemische oder pharmazeutische Hilfsstoffe, wie Magnesiumstearat, Povidon, Sorbitol oder Farbstoffe wie Titaniumdioxid. Der moderne bewusste Konsument will schließlich keine chemischen oder Farbstoff-Beimischungen, die für den Körper nicht sinnvoll sind, gewiss nicht, wenn es Hinweise darauf gibt, dass diese Stoffe der Gesundheit schaden.